Orientalisch inspiriert

Zutaten: (Rezept für 4 Portionen)

  • 1 mittelgroße Schalotte
  • 2 cm Ingwer
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Schote Chili (scharf)
  • 1 Zweig Zitronengras
  • 200 g Grüne Bohnen
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 EL Rapsöl
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 1.5 EL Pfeffer (Cayenne)
  • 2 EL Fischsauce
  • 2 EL Limettensaft
  • 1 Kopf Römersalat

Zubereitung:

Schalotte, Ingwer, Knoblauch schälen und fein hacken. Chilischote entkernen und hacken. Dann den äußeren, harten Teil des Zitronengrases entfernen, den Rest fein hacken. Basilikum grob hacken, Bohnen in etwa 2 cm große Stücke schneiden. Eine Pfanne erhitzen und Öl hineingeben. Hack anbraten, bis es durch und gebräunt ist. Überschüssiges Fett aus der Pfanne gießen, Hack darin lassen, alles Gemüse außer den Bohnen und die Hälfte des Cayenne-Pfeffers hinzugeben und untermengen. Unter Rühren 2 Minuten lang braten, dann die grünen Bohnen dazugeben und 1 weitere Minute anbraten. Basilikum, Fischsoße, Limettensaft und den restlichen Cayenne-Pfeffer hinzufügen. Salatblätter mit dem Strunk nach unten auf eine Schale legen. Mix aus der Pfanne (ohne die Flüssigkeit) in die Schale löffeln.

 

Nährwertangaben:

  • Kcal: 303
  • Eiweiß: 25g
  • Fett: 20g
  • Kohlenhydrate: 6g