Rezept zum Frühlingsanfang

Zutaten:

  • 100g Hühnerbrust in dünnen Scheiben
  • 1EL Sojasauce
  • 30g Bambussprossen aus dem Glas
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 4 Blätter Chinakohl
  • 1EL Sesamöl
  • Curry- und Chilipulver
  • 30g Mungobohnensprossen
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Hühnerbruststreifen in der Sojasauce marinieren.

Bambusstreifen in feine Streifen, Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden. Chinakohl waschen, trocken-tupfen und in feine Streifen schneiden.

In einem Wok das Sesamöl erhitzen und darin die Fleischstreifen unter gelegentlichem Wenden von allen Seiten anbraten. Mit Pfeffer, Curry, Chili und Salz würzen, herausnehmen und warm stellen.

Im Bratfond die Frühlingszwiebel andünsten. Nacheinander das Gemüse und die Mungobohnensprossen dazugeben, gut durchmischen und zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 10 Minuten schmoren.

Das Fleisch darauf anrichten oder daruntermischen. Zum Schluss abschmecken.

Nährwertangaben:

270kcal/39g Eiweiß/12g Fett/3g Kohlenhydrate